Reparaturarbeiten am Südturm des Schloß Johannisburg in Aschaffenburg

Wir wurden mit der Befestigung eines Gratblei und einiger Schiefersteine auf der Kuppel des Südturms des Schloß Johannisburg beauftragt. Um diese Sturmschäden reparieren zu können benötigten wir einen Autokran mit Gittermastspitze und Arbeitskorb um an die oberste Stelle des Turms zu gelangen. Mit diesem Autokran konnten wir den Turm komplett umfahren, so dass wir alle Arbeiten in ca. 65-70m Höhe ordentlich ausführen konnten.

Der Kran wurde für diesen Einsatz bereits am Samstag zuvor von der Firma Gagarin aus Waldaschaff mit einem zweiten Kran und einer Hebebühne aufgebaut. So konnten wir montags bei strahlendem Sonnenschein sofort mit den Dachdeckerarbeiten beginnen.

VIELEN DANK an dieser Stelle nochmal an den Kranfahrer der Fa. Gagarin für die sachgerechte Bedienung dieses Kolosses und die gute Zusammenarbeit!

Zurück zur Übersicht